Häufig gestellte Fragen über Scalp MP

FAQ – häufig gestellte Fragen

1Was ist die wichtigsten Unterschiede im Vergleich zur Tätowierung?
Die Mikropigmentierung der Kopfhaut ist ein kleiner Eingriff, der Ihr gesamtes Leben verändern kann. Die Vorgehensweise, Farbpigmente in die Kopfhaut zu injizieren, mag Sie an das Tätowieren erinnern. Tatsache ist jedoch, dass zwischen der Mikropigmentierung und der Tätowierung ein wesentlicher Unterschied besteht: ein Tattoo ist darauf angelegt, für immer sichtbar zu bleiben. Die Mikropigmentierung verblasst dagegen nach einiger Zeit. Achtzehn bis 24 Monate nach der Mikropigmentierung ist das Ergebnis am deutlichsten sichtbar. Danach hellen die Farbpigmente ganz allmählich auf. Mit der richtigen Pflege können Sie einiges dazu beitragen, die Haltbarkeit Ihrer Kopfhautpigmentierung zu verlängern.

Stellen Sie sich vor, wie unnatürlich ein älterer Mensch aussehen würde, wenn auf seinem Kopf leuchtend schwarze Punkte prangten. Das langsame Verblassen der pigmentierten Punkte auf der Kopfhaut sorgt für ein natürliches, gesundes Aussehen. Wir legen größten Wert darauf, dass das Ergebnis perfekt zu Ihrem Haut- und Haarton passt. Deshalb können wir die Mikropigmentation jederzeit auffrischen und anpassen, wenn Sie Ihren Look verändern möchten.

Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen durchlaufen eine Ausbildung, die mehrere Monate bis Jahre dauert. Vertrauen Sie auf unser Know-how und lassen Sie sich nur in einem Studio behandeln, in dem viel Zeit in ein dreidimensionales Kopfhautdesign investiert wird. Tätowierer – ganz gleich, wie erfahren sie sind – können mit ihrer Ausbildung, ihrem Equipment und ihren Farben nie ein so natürliches Ergebnis erzielen wie wir. In unserem Studio verwenden wir nach sorgfältiger Überlegung und in klarer Absprache mit Ihnen bis zu vier unterschiedliche Farbtöne, die einen natürlichen Haarwuchs perfekt simulieren.
2Was ist unter dem Begriff "Mikropigmentierung" zu verstehen?
Die Mikropigmentierung ist eine innovative Behandlungsmethode, bei der wie aus natürlichen Inhaltsstoffen bestehende Farbpigmente direkt in die Kopfhaut injizieren. Diese Pigmente simulieren einen natürlichen Haarwuchs.
3Welche Ergebnisse kann ich von einer Kopfhautpigmentierung erwarten?
Eine Mikropigmentierung der Kopfhaut lässt schütteres Haar dichter wirken, deckt kahle Stellen ab und lässt Narben und Male unsichtbar aussehen. Die Kopfhautpigmentierung bietet sich auch als Nachbehandlung zu einer Haartransplantation an.
4Wird das Ergebnis auch wirklich meiner natürlichen Haarfarbe ähneln?
Ja! Die Palette an Farbpigmenten ist so groß, dass wir jeden Farbton treffen. Wir können auch graue, rote und blonde Haare simulieren.
5Nach wie vielen Sitzungen ist das Ergebnis zu sehen?
Wir erläutern Ihnen im persönlichen Gespräch, mit wie vielen Sitzungen Sie rechnen sollten. In der Regel ist die Behandlung nach 2 bis drei Sitzungen, die im Abstand von zwei Wochen stattfinden, beendet. Die Zahl der Sitzungen hängt vom gewünschten Ergebnis ab. Sie werden jedoch bereits nach der ersten Sitzung eine grundlegende Veränderung Ihrer Optik wahrnehmen, die dem Wunschergebnis sehr nahekommt.
6Warum ist die Mikropigmentierung so beliebt?
Es handelt sich bei der Mikropigmentierung um eine innovative und absolut sichere Methode, um Haarausfall unsichtbar zu machen. Die Behandlung ist vergleichsweise preiswert, der Erfolg dabei sehr sicher.
7Ist die Behandlung schmerzhaft?
Unsere Kunden beschreiben die Behandlung als leicht unangenehm, aber nicht als schmerzhaft. Da das Schmerzempfinden bei jedem Menschen anders ist, stellen wir es Ihnen frei, eine lokale Betäubungscreme aufzutragen.
8Kann man die Mikropigmentierung wieder entfernen?
Mit einem YAG-Laser lässt sich die Mikropigmentierung wieder vollständig entfernen. Da die Farbpigmente nicht so tief in der Haut sitzen, geht diese Behandlung deutlich schneller und einfacher als eine Tattoo-Entfernung.
9Was kostet eine Mikropigmentierung?
Diese Frage können wir Ihnen erst dann exakt beantworten, wenn wir wissen, wie groß die behandelten Areale sind und wie viele Sitzungen notwendig sein werden. Gern unterbreiten wir Ihnen Ihr persönliches Angebot in einem kostenlosen Erstberatungsgespräch. Durchschnittlich kostet eine Mikropigmentierung in unserem Hause rund 600 bis 1800 CHF.
10Wie lange hält eine Mikropigmentierung?
Anders als ein Tattoo verblasst die Mikropigmentierung nach einigen Jahren. Abhängig von Ihrem Immunsystem, der Haarpflege und Ihren Verhaltensweisen hält das Ergebnis mindestens drei bis vier, manchmal jedoch auch bis zu fünf Jahre. Dann ist es an der Zeit, die Farbe aufzufrischen und sich für einen neuen Look zu entscheiden. Die Kosten für eine Auffrischungsbehandlung liegen deutlich unter denen der Erstbehandlung.